10-jähriges Jubiläum!

Unsere nächste Produktion:

DIE TELL

nach Friedrich Schiller

Leben wir in aufgeklärten, modernen Zeiten, in einer Welt, in der es Gleichberechtigung gibt? Ein Blick in viele Länder zeigt: mitnichten. Frei nach Friedrich von Schillers "Wilhelm Tell", ist es nun "Die Tell", die aufbegehrt, sind es Frauen, die für bislang verwehrte Freiheiten kämpfen, die sich gegen Unterdrückung und vorsintflutliche Behandlung jeglicher Art wehren.

 

Premiere war am 21. September 2023

Spieltermine: 8./9./10. März 2024, jeweils 19:30 Uhr im Einstein Kultur

 

Mit: Jasmin Barsuhn, Stephan Gerster, Georg Grieshaber, Sabrina Hodapp, Nils Paskarbies, Anna Schmölz, Katrin Schmölz, Martina Sedlmeier, Anke Stumpp, Thomas Stumpp, Katrin Thomaschewski, Bogdan Tolj

 

Regie: Thomas Stumpp

 

Regieassistenz: Mehrnoosh Esmaeilimatin

 

Spielstätte: Einstein Kulturzentrum, Einsteinstraße 42, 81675 München, Halle 1

 

Eintritt: 20 € / 14 € erm. für Student:innen, Schüler:innen, Münchenpass-Inhaber:innen, Azubis, Personen mit Behindertenausweis

 

Du willst Online-Tickets? Dann klicke hier.
Lieber reservieren? Kein Problem, einfach dort klicken.